Petra Brehm - Heilpraktikerin
   Petra Brehm - Heilpraktikerin

Die Eigenbluttherapie gehört zu den traditionellen Reiztherapien der Naturheilkunde und wird vor allem zur Stimulation des Immunsystems eingesetzt.

Bei dieser Art der Behandlung wird dem Patienten eine kleine Menge Blut entnommen und an anderer Körperstelle in Form einer Injektion oder als Tröpfchen wieder zugeführt.

Je nach Art der Erkrankung kann das Blut unverändert weiter verwendet oder mit naturheilkundlichen Medikamenten versetzt werden.

 

 

Falls Sie mehr über diese Therapiemethode erfahren möchten, berate ich Sie gerne.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Naturheilkunde an den Arkaden